26.11.2019 | 09:30-11:00 | Festsaal



Oberleitungsfreies Fahren – Alternative Antriebe

Designanforderungen an den öffentl. Personennahverkehr betreffen sowohl Fahrzeuge als auch Infrastruktur, wodurch das Interesse an oberleitungsfreien Strecken zunimmt. Zeitgleich muss die Energieeffizienz permanent erhöht werden, wodurch neue Anforderungen an die gesamte Antriebskette inkl. Energiespeicherung sowie Wagenkastentechnologie entstehen. Bombardier Transportation stellt eine Möglichkeit alternativer Antriebe in holistischer Betrachtung sowie Auswirkungen auf Fahrzeug und Betrieb vor.

Mehr Infos über Bombardier: 

Besonders interessant für folgende Studienrichtungen:

  • Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Maschinenbau
  • Materialwissenschaften
  • Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau